Highlights

Home/Highlights

Frühlings-Camp 2020 in der Türkei

Im Frühling organisieren wir zusammen mit der Swiss Tennis Partner Academy TIF und NET ein Camp für Wettkampfspieler in der Türkei. Nutze diese einmalige Gelegenheit und melde dich so rasch wie möglich an! Hier geht es zur Ausschreibung

Phantastisches Camp auf Mallorca

Mit insgesamt 43 Teilnehmern reiste die Sjögrens Tennisschool bereits zum dritten mal im Herbst nach Mallorca ins Trainingscamp. Bei perfektem Wetter wurde täglich intensiv trainiert. Es war eine unvergessliche Woche mit tollen Menschen, phantastischem Essen, traumhaftem Wetter, intensiven Trainings und viel Spass auf und neben dem Platz. Das ganze STS-Team dankt Euch allen für diese

Drei Nummer 1 und 12 Top Ten SpielerInnen

Die neuen Klassierungen von Swiss Tennis sind da. Drei STS-Spielerinnen sind Nummer 1 im Jahrgang und insgesamt 12 Spieler und Spielerinnen sind in den Top Ten! BRAVO!!! Svenja Ochsner Jg. 00,  N3 27, Nr. 5 Céline Naef Jg. 05, N3 29, Nr. 1 Karolina Kozakova, Jg. 05, N3 35, Nr. 2 Nicolas Affolter Jg. 96,

Erster Titel auf der ITF-Tour knapp verpasst

Zwei Sätze haben Svenja Ochsner zu ihrem ersten Titel auf der ITF-Tour gefehlt. Beim ITF W15-Turnier in Antalya/TUR konnte sie sensationell bis in den Final vorstossen. Dort unterlag sie jedoch der Russin Maria Timofeeva 7:6 und 7:5. Das Match war hart umkämpft und hätte auch anders ausgehen können, denn Svenja konnte sich in beiden Sätzen

Gold an der Team EM!

Das Schweizer Trio Karolina Kozakova, Céline Naef und Anina Lanz gewinnen an den Team Europameisterschaften in San Remo (ITA) die Goldmedaille! Das von Michèle Sjögren gecoachte Team holt sich in der Finalrunde in der 1. Runde einen klaren 3:0 Sieg gegen Italien. Im Halbfinal hiess der Gegner Griechenland. Während Karolina Kozakova ihr Einzel gewann, unterlag

Sieg an der Qualifikationsrunde der Team EM

Die Schweizer U14-Delegation mit Céline Naef, Karolina Kozakova, Anina Lanz und Coach Michèle Sjögren qualifiziert sich an den Team Cups von Tennis Europe souverän für die Finalrunde der besten acht Teams. Die Summer Cups von Tennis Europe sind die Team-Europeameisterschaften des Sommers. Insgesamt 32 Nationalmannschaften nahmen an den Qualifikationsrunden der Ausgabe 2019 der 14 &

Mega fantastische Trainingswoche in der Türkei

Eine mega fantastische Trainingswoche geht zu Ende. Die drei Swiss Tennis Partner Academies TIF, NET und Sjögrens Tennisschool reisten mit insgesamt 62 Wettkampfspieler in die Türkei um sich auf die Sandplatzsaison vorzubereiten. Täglich wurden 5-6 Stunden auf und neben dem Platz trainiert. Die Spieler wurden von insgesamt 12 Top ausgebildeten Tennis- und Konditionstrainer betreut. Ein

Die Klassierungen 1/19 sind da

Insgesamt haben es 9 STS-Spieler und Spielerinnen in die Top Ten geschafft! Wir gratulieren allen unseren Leistungsspieler und Spielerinnen zur neuen Klassierung. Swiss Tennis Nachwuchskader: Karolina Kozakova N4, 48 (Nr. 2 im Jg. 2005) Swiss Tennis Überregionalkader U12: Philip Weber R3 (Nr. 7 im Jg. 2007) Alex Bergomi R3 (Nr. 3 im Jg. 2008) Anina

EM-Bronze an der Team EM

Das von Michèle Sjögren gecoachte Trio mit Céline Naef, Karolina Kozakova und Irina Wenger unterlag im Halbfinal den späteren Siegerinnen aus Russland mit 1:2. Im Kampf um Bronze liessen Naef und Kozakova in den Einzeln nichts anbrennen und holten so eine weitere Bronzemedaille für die Schweiz. Das ganze STS-Team gratuliert ganz herzlich zu diesem tollen

Karolina wird Vize-Schweizermeisterin

An den 50. Junioren Hallen Schweizermeisterschaften holt sich Karolina die Silbermedaille. Im Final verliert sie gegen die als Nummer 1 Gesetzte Céline Naef mit 6:3 3:6 3:6. In zweieinhalb Wochen geht es für Karolina und Céline zusammen mit Coach Michèle Sjögren bereits weiter mit der Team Europameisterschaften in Tschechien. Wir gratulieren Karolina ganz herzlich zum