Uncategorized

Home/Uncategorized

1x Gold, 2x Silber und 2x Bronze an der SM

Was für eine Bilanz an den diesjährigen SM! Gold für Céline Naef Silber für Karolina Kozakova und Josephine Kunz Bronze für Philip Weber und Anina Durrer Die Sjögrens Tennisschool reiste mit 5 Spieler und Spielerinnen an die diesjährige Juniorenschweizermeisterschaften in Luzern und jeder der Spieler kam mit einer Medaille im Gepäck nach Hause. Dank der

Gold an der Team EM!

Das Schweizer Trio Karolina Kozakova, Céline Naef und Anina Lanz gewinnen an den Team Europameisterschaften in San Remo (ITA) die Goldmedaille! Das von Michèle Sjögren gecoachte Team holt sich in der Finalrunde in der 1. Runde einen klaren 3:0 Sieg gegen Italien. Im Halbfinal hiess der Gegner Griechenland. Während Karolina Kozakova ihr Einzel gewann, unterlag

Sieg an der Qualifikationsrunde der Team EM

Die Schweizer U14-Delegation mit Céline Naef, Karolina Kozakova, Anina Lanz und Coach Michèle Sjögren qualifiziert sich an den Team Cups von Tennis Europe souverän für die Finalrunde der besten acht Teams. Die Summer Cups von Tennis Europe sind die Team-Europeameisterschaften des Sommers. Insgesamt 32 Nationalmannschaften nahmen an den Qualifikationsrunden der Ausgabe 2019 der 14 &

Tolle Woche auf Mallorca

Mallorca 2018 ist bereits wieder Geschichte. Die Sjögren's Tennisschool reiste diesen Herbst mit 41 Personen ans Trainingscamp auf Mallorca. Unter der Leitung von Michèle & Roy Sjögren und dem STS-Trainerteam Patrick, Martin und Julien durften die Teilnehmer eine intensive und unvergessliche Tenniswoche erleben. Wie bereits letztes Jahr durften unsere Junioren wieder von unserer Mentaltrainerin Tina

3 x Gold, 4 x Silber und 3 x Bronze

Die STS- Spielerinnen und Spieler sammelten an den Zürichsee/Linth-Juniorenmeisterschaften fleissig Medaillen. Insgesamt 10 Medaillen brachten sie mit nach Hause. Bei den Jüngsten (Mädchen U10) sicherte sich Letizia Mazzanti souverän ihren ersten regionalen Meistertitel. Gerade einmal fünf Games gab sie auf dem Weg zum Turniersieg ab. In der Kategorie U12 setzte sich die als Nummer 2